Für die Konsultation von bestellten Dokumentationen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Der Zugang zum Lesesaal ist aufgrund der Corona-Situation nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Sachdokumentation

Dossier:
61.1   Krankenkassen, Krankenversicherungen

s.a.: 61.6 Mutterschaftsversicherung ; 64.9 Gesundheitspolitik

Schachteln mit
Broschüren/Flugschriften

Signatur Zeitraum Titel Zusatz-Informationen
KS 368/68 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Allg. & international auch in Dossier: 61.2 
KS 368/69 bis 1959 Krankenversicherungen: Deutschland
KS 368/71 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Grossbritannien, USA auch in Dossier: 61.2 
KS 368/72 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: weitere Länder auch in Dossier: 61.2 
KS 368/74 bis 1900 Krankenversicherungen: Schweiz
KS 368/76 bis 1900 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz allg. enth. u.a.: Bundesgesetz Kranken- und Unfallversicherung mit Einschluss der Militärversicherung (Abstimmung 20.5.1900) auch in Dossiers: 61.2  , 61.8 
KS 368/77 bis 1900 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund auch in Dossier: 61.2 
KS 368/78 bis 1900 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund auch in Dossier: 61.2 
KS 368/79 bis 1900 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund auch in Dossier: 61.2 
KS 368/80 bis 1900 Kranken- & Unfallversicherungen ; Militärversicherung: Schweiz enth. u.a.: Bundesgesetz Kranken- und Unfallversicherung mit Einschluss der Militärversicherung (Abstimmung 20.5.1900) auch in Dossiers: 61.2  , 61.8 
KS 368/81 1900-1910 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz auch in Dossier: 61.2 
KS 368/82 1900-1910 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz enth. u.a.: Konferenz in Sachen Kranken- & Unfallversicherung: 1906, Olten
auch in Dossier: 61.2 
KS 368/83 1911-1912 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz enth. u.a.: Bundesgesetz Kranken- & Unfallversicherung (Abstimmung 4.2.1912) auch in Dossier: 61.2 
KS 368/84 1900-1911 Kranken- & Unfallversicherungen ; Mutterschaftsversicherung: Eingaben an die eidg. Räte ; Militärversicherung: Allg. enth. u.a.: Bundesgesetz Kranken- & Unfallversicherung (Abstimmung 4.2.1912) auch in Dossiers: 61.2  , 61.6  , 61.8 
KS 368/85 1900-1911 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund auch in Dossier: 61.2 
KS 368/86 1912-1939 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz allg. auch in Dossier: 61.2 
KS 368/87 1912-1939 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund: Amtsdruckschriften enth. u.a.: Zusammenstellung grundsätzlicher Entscheide ...: 1913-1935 ; An die anerkannten Krankenkassen : Zirkular / Bundesamt für Sozialversicherung, Nr. 70 ff., lückenhaft
auch in Dossier: 61.2 
KS 368/88 1940-1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz allg. enth. u.a.: Tuberkuloseversicherung
auch in Dossier: 61.2 
KS 368/89 1940-1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz, Bund: Amtsdruckschriften auch in Dossier: 61.2 
KS 368/95 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Kanton Zürich auch in Dossier: 61.2 
KS 368/96 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Zürich, Gemeinden inkl. Stadt Zürich auch in Dossier: 61.2 
KS 368/97 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Basel-Stadt auch in Dossier: 61.2 
KS 368/98 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Aargau, Appenzell, Bern, Glarus auch in Dossier: 61.2 
KS 368/99 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: übrige Kantone auch in Dossier: 61.2 
KS 368/100 bis 1959 Krankenversicherungen: Schweizerische Krankenkassenverbände enth. u.a.: Konkordat schweizerischer Krankenkassenverbände ; Verband der Krankenkassen im Kanton Zürich
KS 368/101 bis 1959 Kranken- & Unfallversicherungen: Schweiz: einzelne Versicherungskassen enth. u.a.: Bernische Kranken- & Unfallkasse ; Schweizerische Unfallversicherung Winterthur ; Unfall- & Krankenkasse der Baugewerbe im Bezirk Zürich ; Zentral- & ostschweizerische Kranken- & Unfallkasse ; Christlichsoziale Kranken- & Unfallkasse der Schweiz
auch in Dossier: 61.2 
KS 368/102 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Schweiz: Allg. & regional enth.: Schweizerische Krankenkasse Helvetia ; Schweizerische Grütlikrankenkasse & Vorläufer ; Schweizerische Krankenkasse Union & Vorläufer
KS 368/103 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Schweiz: Allg. & regional enth. u.a.: Krankenkasse des Birstales ; Krankenkasse Schönenwerd
KS 368/104 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Schweizerische Gewerkschaften & Berufsverbände enth. Krankenkassen: Schweizerischer Bau- und Holzarbeiterverband (SBHV), Schweizerischer Metall- und Uhrenarbeiterverband (SMUV), Verband der Handels-, Transport- und Lebensmittelarbeiter der Schweiz (VHTL), Personal des Bundes und der schweizerischen Transportanstalten
KS 368/105 bis 1959 Betriebskrankenkassen: Kanton Zürich enth. u.a.: Escher Wyss ; Maschinenfabrik Zürich-Oerlikon ; Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle ; Sulzer Winterthur
KS 368/106 bis 1959 Betriebskrankenkassen: Schweiz enth. u.a.: Krankenkasse für das Personal der Schweizerischen Bundesbahnen ; Betriebskrankenkassen in diversen Kantonen
KS 368/107 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Kanton Zürich enth. u.a.: Allgemeine Krankenkasse Zürich ; Genossenschaft „Krankenpflege“ Zürich ; Gewerbekrankenkasse ; Industrie-Krankenkasse Zürich
KS 368/108 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Kantone enth. Kantone: Aargau, Bern, Basel, Glarus, Graubünden, Freiburg, Luzern
KS 368/109 bis 1959 Einzelne Krankenkassen: Kantone enth. Kantone: Neuenburg, Waadt, Wallis, St. Gallen, Thurgau, Solothurn, Zug
QS 61.1 1960-1964 Krankenkassen, Krankenversicherungen
QS 61.1 1965-1971 Krankenkassen, Krankenversicherungen
QS 61.1 1972-1976 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. vorwiegend: Initiative "Soziale Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1969, Abstimmung Gegenentwurf 8.12.1974)
QS 61.1 1977-1989 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "finanziell tragbare Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1984, Abstimmung 16.2.1992) ; Initiative "gesunde Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1984, Abstimmung 4.12.1994)
QS 61.1 1990-1994 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "finanziell tragbare Krankenversicherung" (Abstimmung 16.2.1992) ; Initiative "gesunde Krankenversicherung" (Abstimmung 4.12.1994)
QS 61.1 1995-1997 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Sammelbeginn 1997, Abstimmung 18.5.2003)
QS 61.1 1998-2000 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. zur Hälfte: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Sammelbeginn 1997, Abstimmung 18.5.2003)
QS 61.1 2001-2005 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Abstimmung 18.5.2003) ; Initiative "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" (Sammelbeginn 2003, Abstimmung 11.3.2007)
QS 61.1 2006-2010 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Für eine soziale Einheitskrankenkasse" (Sammelbeginn 2003, Abstimmung 11.3.2007) ; Verfassungsartikel "Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung" (Abstimmung 1.6.2008)
QS 61.1 2011- Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: KVG-Änderung "Managed Care" (Abstimmung 17.6.2012) ; Initiative "Für eine öffentliche Krankenkasse" (Sammelbeginn 2011, Abstimmung 28.9.2014)

Schachteln mit
Zeitungsausschnitten

Signatur Zeitraum Titel Zusatz-Informationen
ZA 61.1 1943-1968 Krankenkassen, Krankenversicherungen
ZA 61.1 1969-1975 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Soziale Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1969, Abstimmung Gegenentwurf 8.12.1974)
ZA 61.1 1976-1980 Krankenkassen, Krankenversicherungen
ZA 61.1 1981-1984/1 Krankenkassen, Krankenversicherungen
ZA 61.1 1984/2-1988 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "finanziell tragbare Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1984, Abstimmung 16.2.1992) ; Initiative "gesunde Krankenversicherung" (Sammelbeginn 1984, Abstimmung 4.12.1994)
ZA 61.1 1989-1991 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "finanziell tragbare Krankenversicherung" (Abstimmung 16.2.1992) ; Initiative "gesunde Krankenversicherung" (Abstimmung 4.12.1994)
ZA 61.1 1992-1993 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "finanziell tragbare Krankenversicherung" (Abstimmung 16.2.1992) ; Initiative "gesunde Krankenversicherung" (Abstimmung 4.12.1994)
ZA 61.1 1994-1995/1 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "gesunde Krankenversicherung" ; Krankenversicherungsgesetz (Abstimmung 4.12.1994)
ZA 61.1 1995/2-1996/2 Krankenkassen, Krankenversicherungen
ZA 61.1 1996/3-1998/1 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Sammelbeginn 1997, Abstimmung 18.5.2003)
ZA 61.1 1998/2-2000 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Sammelbeginn 1997, Abstimmung 18.5.2003)
ZA 61.1 2001-2003/1 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Abstimmung 18.5.2003)
ZA 61.1 2003/2-2005 Krankenkassen, Krankenversicherungen enth. u.a.: Initiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben" (Gesundheitsinitiative) (Abstimmung 18.5.2003)
ZA 61.1 2006 Krankenkassen, Krankenversicherungen


Digitale Schriften

Signatur Titel/Beschreibung Urheberschaft Datierung
DS 397 Erfolgsmodell Zahnmedizin braucht kein Obligatorium Economiesuisse 2016-07-14
DS 677 CVP: Kampf den steigenden Krankenkassenprämien! Christlichdemokratische Volkspartei der Schweiz (CVP) [2017-08]
DS 1268 Initiative "Für tiefere Prämien – Kostenbremse im Gesundheitswesen" Christlichdemokratische Volkspartei der Schweiz (CVP) [2018-04]
DS 1753 Gesundheit muss für alle bezahlbar sein Schweizerischer Gewerkschaftsbund (SGB) [2018-12]
DS 1810 Nach Bundesgerichtsurteil: SP fordert landesweite Überprüfung der Prämienverbilligung Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SPS) 2019-01-28
DS 1851 Prämien-Entlastungs-Initiative Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SPS) 2019-02
DS 1852 Prämien-Entlastungs-Initiative Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SPS) 2019-02
DS 1853 Eidgenössische Volksinitiative "Maximal 10 % des Einkommens für die Krankenkassenprämien (Prämien-Entlastungs-Initiative)" Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SPS) 2019-02-26
DS 2181 "Maximal 10% des Einkommens für die Krankenkassenprämien (Prämien-Entlastungs-Initiative)" Schweizerischer Gewerkschaftsbund (SGB) [2019-02]
DS 3201 Prämien verbilligen – Armut bekämpfen Caritas Schweiz 2021-03
DS 3410 Argumentarium kantonale Volksinitiative "Raus aus der Prämienfalle" Initiativkomitee "Raus aus der Prämienfalle" [2021-04]